1 Kaffee = 1 Spende. Unser Kaffee tut GUtes! | Kostenloser Versand (DE) ab € 20,-

Was sollte dein neuer Kaffee-Vollautomat können?

Vollautomaten liefern Kaffee einfach auf Knopfdruck – das macht sie besonders praktisch und wird bei Kaffeetrinkern deswegen immer beliebter. Bei den vielen unterschiedlichen Geräten und Herstellern ist es nicht ganz so einfach, den Überblick zu behalten. Ein Wassertank mit drei Litern Fassungsvermögen, ein Bohnenbehälter für 500 Gramm oder doch lieber einen kleineren Wassertank? Jura oder Miele? Ganz schön knifflig – nicht wahr? Worauf du beim Kauf deines nächsten Kaffee Vollautomaten achten solltest, haben wir hier für dich zusammengestellt.

Work-Life-Balance. Home Office Ready.

Kaffee schmeckt nicht nur gut, sondern macht auch glücklich. Viele Menschen sind schon lange davon überzeugt, dass zum glücklich sein „Kaffee“ wirklich dazu gehört. Der Duft alleine reicht meistens schon aus, um entspannt in den Tag zu starten. Kaffee begleitet uns im privaten wie auch im Arbeitsalltag. Hier solltest du dir zunächst die Frage stellen, für welchen Zweck du einen Vollautomaten benötigst. Genügt ein schlanker 1-Tassen-Vollautomat oder muss das Gerät für´s Büro geeignet sein? Mit One-Touch-Funktion, Wireless ready und mit Energiesparmodus? Grundsätzlich unterscheiden sich die Geräte für den privaten Einsatz deutlich von den Geräten für den gewerblichen Einsatz. Nicht nur im Preis, sondern vor allem auch in den Funktionen.

Wie groß muss der Wassertank wirklich sein?

Im Gegensatz zu den Geräten mit Festwasseranschluss für den professionellen Einsatz, ist der Wassertank im Kaffee-Vollautomaten bereits integriert. Damit kannst du die Maschine dort aufstellen, wo du möchtest. Der Nachteil: Der Wassertank muss logischerweise nach einer gewissen Anzahl von gebrühten Tassen wieder aufgefüllt werden. Wie oft du nachfüllen musst, ist natürlich vom Fassungsvermögen des Tanks abhängig. Auch deine individuellen Einstellungen zum Wasseranteil in deiner Tasse Kaffee oder Espresso ist mit entscheidend. Unser Tipp: Damit du nicht so oft nachfüllen musst, sollte das Fassungsvermögen des Wassertanks deines neuen Kaffee Vollautomaten mindestens 1,5 Liter betragen.

Variabler Mahlgrad ist wichtig.

Gut zu wissen:  Auch beim Kaffee Vollautomaten kann der Mahlgrad geändert werden. Am besten stimmst du ihn auf deine persönliche Vorlieben und die verwendeten Kaffeebohnen ab. Wie sich der Mahlgrad einstellen lässt, ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Deswegen lohnt sich zunächst der Blick in die Betriebsanleitung deines Vollautomaten.

Variabler Mahlgrad Kaffeebohnen_Copuro Organic Coffee

Eine starke Pumpe. Bitte.

Ähnlich wie bei einer Siebträgermaschine wird das Wasser auch beim Kaffee Vollautomaten unter hohem Druck durch den Kaffee gepresst. Wir meinen: 15 Bar sollte die Pumpe deines Geräts unbedingt erreichen, damit in der Tasse eine feine Crema entsteht und sich das Aroma des Kaffees voll entfalten kann. Ist die Pumpe niedriger bzw. zu schwach, leidet meistens der Geschmack des Kaffees darunter. Achte deshalb bereits beim Kauf deines Geräts unbedingt auf den angegebenen Wert.

Wasser & Temperatur.

Damit der Kaffee schmeckt, muss die Wassertemperatur passen. Der ideale Wert liegt zwischen 90 und 95 Grad Celcius. Wichtig ist also auch das Heizsystem deiner Maschine. Die Brühtemperatur sollte schnell erreicht, konstant gehalten werden und die Heißwassertemperatur sollte am besten programmierbar sein. Dadurch kannst du deinen individuellen Geschmack ganz einfach passend einstellen. Zudem solltest du den Kalkgehalt deines Wassers überprüfen, denn auch der hat Einfluss auf den Geschmack deines Kaffees. Eigentlich ganz einfach: Verwende für die Zubereitung deines Kaffee oder Espresso nur frisches, sauberes Wasser.

Hygiene. Hygiene. Hygiene.

Ein Kaffee Vollautomat braucht viel Pflege. Damit verlängerst du nicht nur die Lebenszeit deiner Maschine, sondern dein Kaffee schmeckt auch besser. Damit die Kaffeequalität permanent auf höchstem Niveau bleibt, sind die Pflege des Vollautomaten sowie die Hygiene im Umgang mit Milch, Kaffee und Wasser entscheidend. Deshalb solltest du sie regelmäßig reinigen und entkalken. Manche Hersteller bieten eine wartungsfreie Brüheinheit mit Selbstreinigung auf Knopfdruck. Bei anderen Herstellern bzw. Geräten kann zudem die Brühgruppe mit wenigen Handgriffen entnommen und gesäubert werden. Reinigst du die Maschine nicht, wird es ziemlich schnell unhygienisch und auch der Geschmack des Kaffees wird sehr darunter leiden. Deswegen sollte dein Gerät einfach zu reinigen sein. Übrigens: Mittlerweile erkennen moderne Maschinen selbst, wann sie gereinigt oder entkalkt werden müssen.

Ganz wichtig: Aromatische Kaffeebohnen.

Weil die Kontaktzeit beim Kaffee Vollautomaten relativ kurz ist, sollten die von dir verwendeten Kaffeebohnen dunkler geröstet sein. Wir empfehlen dir deswegen unseren Copuro Bio Café Crema Ganze Bohne und unseren Copuro Bio Espresso Ganze Bohne. Ach ja, mit unserem Bio Espresso zauberst du dir auch besonders leckere Cappuccino, Flat White oder  Latte macchiato. Ausprobieren lohnt sich. Und das Beste: Mit EXTRA 15 bekommst du 15% Rabatt auf unser gesamtes Sortiment. Einfach den Code beim Checkout eingeben und der Rabatt wird automatisch abgezogen.

Aromatische, biozertifizierte Kaffeebohnen

 

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen