✓ Schnelle Lieferung ✓ Kostenloser Versand (DE) ab € 20,-

So bewahrst du Kaffeebohnen richtig auf.

Als echter Kaffeeliebhaber weißt du natürlich, dass die richtige Lagerung des Kaffee ganz wichtig für die perfekte Tasse Kaffee ist. Damit das Aroma deines Lieblingskaffees vollständig in deiner Tasse landet und nicht vorher verfliegt, haben wir hier einige Tipps für die richtige Kaffeelagerung für dich.

Kaffeebohnen in Porzellangefäß

#1 Luftdicht hält länger.

Sauerstoff ist für Kaffee der Aromakiller Nummer 1. Klar ist aber auch, dass eine Kilo-Packung Kaffee nicht von heute auf morgen aufgebraucht werden kann. Deshalb ist es ganz wichtig, dass die Bohnen luftdicht verschlossen werden. Wir empfehlen dir deshalb, den Kaffee in der Originalverpackung zu lassen und sie in einen luftdichten Kaffeebehälter zu geben.

#2 Dunkel soll es sein.

Beim Anbau der Kaffeekirschen ist Sonne ja ganz hilfreich. Bei gerösteten Kaffeebohnen sorgt sie allerdings für totalen Aromaverlust. Schütze deshalb bitte deinen Kaffee gut vor Licht. Am besten in einem luft- und vor allem blickdichten Gefäß. Porzellan- oder auch Keramikbehälter sind dafür bestens geeignet.

#3 Bitte kühl lagern.

Wärme ist perfekt – wenn du deinen Kaffee frisch zubereitest. Aber die Hitze ist nicht gut wenn´s um die Aufbewahrung geht. Denn Hitze löst die Geschmacksstoffe aus den Kaffeebohnen heraus. Also schnell deinem Kaffee in einen kühlen Schrank oder die Vorratskammer. Dann bleibt das Aroma auch da wo es hingehört, nämlich in der Bohne.

#4 Trocken, ja gerne.

Wasser löst ja bekanntlich den Geschmack aus dem Kaffeepulver. Wasser in deiner Kaffeetasse ist also in Ordnung. Aber nur in der Tasse. Deshalb solltest du deinen Kaffee nur an einem trockenen Ort aufbewahren. Und denk bitte daran: Kaffee hat im Kühlschrank nichts zu suchen. Dort ist es zwar schön kühl, aber leider auch feucht. Und meistens voll mit Dingen, die stark ihre eigenen Gerüche absondern. Und eines magst du bestimmt nicht: Kaffee mit Käse-Aroma.

#5 Weniger ist mehr.

Kaufe Kaffee lieber in kleineren Verpackungseinheiten. Damit meinen wir nicht, dass du deinen Kaffeekonsum drosseln solltest, ganz im Gegenteil: statt einer 1 kg Packung Kaffee könntest du auch vier kleine 250g Packungen kaufen. Dadurch hast du zwar die gleiche Menge an Kaffee zuhause, aber du musst dir nicht mehr Gedanken machen, wie oft du den Vorrat bereits geöffnet hast und ob überhaupt noch genügend Aroma vorhanden ist.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen